top of page

Körperkarte lesen lernen

Körperkarte
Körperkarte Bildquelle pexels.com

Die sogenannte „Körperkarte der Gefühle“ zeigt, wie Emotionen nicht nur im Kopf entstehen, sondern auch spezifische Empfindungen in bestimmten Bereichen des menschlichen Körpers hervorrufen.


Ein finnisches Forschungsteam hat eine solche Landkarte erstellt, die die körperlichen Empfindungen mit sechs Grundgefühlen (Wut, Furcht, Ekel, Freude, Trauer und Überraschung) in Verbindung bringt. Egal, welche Emotion in uns aufkommt. sie macht sich immer zuerst als körperliche Reaktion bemerkbar. Hier sind einige interessante Erkenntnisse:

Spüren kommt vor Denken
  • Angst: Dieses Gefühl kann als Schmerz in der Brust empfunden werden.

  • Liebe: Menschen, die frisch verliebt sind, spüren ein warmes, angenehmes Gefühl im gesamten Körper.

  • Traurigkeit: Traurigkeit wird oft mit einem schweren Gefühl im Herzen oder in der Brust assoziiert.

  • Freude: Ein Zustand der Freude kann als allgemeines Wohlgefühl im Körper wahrgenommen werden.


Die Karte lesen lernen


Das Team um den finnischen Forscher Lauri Nummenmaa hat 700 Testpersonen aus Finnland, Schweden und Taiwan gebeten, ihre Gefühle in einem neuartigen Verfahren selbst darzustellen. Dabei wurden einfärbige Silhouetten eines menschlichen Körpers verwendet, und die Testpersonen färbten die Körperregionen ein, in denen sie eine stärkere oder schwächere Aktivität verspürten. So entstanden die “Körperkarten” der Gefühlsregungen.



Lauri Nummenmaa
Körperkarte der Gefühle Lauri Nummenmaa et al.

Diese Erkenntnisse zeigen, dass unsere Emotionen nicht nur im Geist existieren, sondern auch im Körper spürbar sind. Es ist faszinierend zu sehen, wie universell diese körperlichen Empfindungen sind, unabhängig von kulturellen Hintergründen oder geografischer Herkunft.


Wer körperliche Gefühlsempfindungen bewusst wahrnimmt, kann sich selbst besser verstehen und den eigenen Bedürfnissen mehr Raum geben. Was tut mir gut und was weniger? Wovon will ich mehr und wovon will ich mich abgrenzen? Auch kann man dadurch eine bessere Verbindung zu anderen aufbauen und angemessen reagieren, wenn sich herausfordernde Situationen zeigen.


Wenn du zu diesem Thema Begleitung, Motivation und Unterstützung wünscht, bin ich gerne für dich da! Achtsam und in deinem Tempo. Sende mir deine Anfrage.  

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page